Beiträge von Hecht Garten Kunde

    Habe im September 2017 zwei Hecht LED Flutlichtstrahler gekauft. Nach kurzer Zeit war der Erste defekt und wurde ausgetauscht. Einen Monat später war auch der Zweite defekt. Dieser wurde nicht mehr ausgetauscht. Anstelle einer Gewährleistung gem. §476 BGB wurde hier eine Beweislastumkehr gefordert. Ich solle einen Prüfbericht der Elektroinstallation nachweisen - und dies innerhalb der ersten 6 Monate der 2 jährigen Garantie. Dies ist ein absolut unakzeptables Geschäftsgebahren. Beschwerde an die Verbraucherschutzorganisation geht nun raus. Separates Schreiben an die Geschäftsleitung blieb bis heute, 21.02.2018, ohne Kommentar. Hier werde ich absolut nichts mehr kaufen!!